Flexibel Telefonieren mit Vodafone

Vodafone ist derzeit einer der größten Mobilfunkanbieter weltweit. Wie alle großen Unternehmen in dieser Branche, bietet Vodafone speziell zugeschnittene Verträge, mit denen man hofft, die Bedürfnisse einer großen Anzahl von Kunden anzusprechen. Ob die gebotenen Tarife für den Einzelnen wirklich attraktiv sind, muss jeweils individuell herausgefunden werden. Derzeit präsentiert Vodafone Handy Verträge mit Tarifen, die sich zum Teil aus einer Flatrate und zum Teil aus Minutenpreisen zusammensetzen. Man kann wählen zwischen der so genannten Superflat und den Wochenendtarifen. Bei der ersten Variante erhält der Kunde eine Flatrate für Gespräche ins Festnetz und in das Vodafone Handy / D2 Netz. Anrufe in anderen Netzen kosten den Nutzer 29 Cent. Bei den Wochenendtarifen gilt die Flatrate lediglich am Wochenende, während der Kunde unter der Woche ein bestimmtes Kontingent an Freiminuten erhält. Nach dem Verbrauch dieser wöchentlichen Gutschrift, muss die Gesprächszeit ganz normal abgerechnet werden. Sowohl die Freiminuten als auch die Höhe der Minutenpreise schwankt hierbei, je nach Vodafone Handy – Paket, welches der Kunde auswählt. Hinzu kommt jeweils noch die Grundgebühr die zwischen ca. 20 und ca. 90 Euro schwankt. Bei allen Verträgen ist selbstverständlich ein subventioniertes Handy enthalten. Darüber hinaus lassen sich alle Pakete noch einmal durch zusätzlich buchbare Funktionen erweitern. So bietet Vodafone — ähnlich wie der Konkurrent O2 — eine Zuhause-Option an, mit der in einem festgelegten Umfeld um das eigene Zuhause herum zu Festnetzgebühren telefoniert werden kann. Darüber hinaus bietet Vodafone Handy Verträge mit Studentenrabatten, Familienerweiterungen oder auch SMS Pakete die je nach Bedarf zugekauft werden können. Besonders die große Flexibilität und die Vielzahl an Optionen, die untereinander kombiniert werden können, macht das Angebot von Vodafone also durchaus attraktiv. Leider wird es hierdurch aber auch sehr unübersichtlich und der Kunde muss durchaus einige Zeit einrechnen, bis er mit Sicherheit weiß, ob die Tarife von Vodafone ein Sparpotential für ihn bieten. Hierbei helfen zum einen Internetseiten die allgemeine Empfehlungen für den richtigen Handytarif geben aber auch Portale die große Anbieter wie Vodafone und O2 gegenüberstellen und somit die Entscheidung erleichtern.

 

Impressum